Nehmen Sie sich die Zeit für unvergessliche Momente – mit unseren Luxusrundreisen!

Vanessa Llodra Experience 0 Kommentare

Bis März 2016 haben Sie die Möglichkeit, bei den privaten Luxusrundreisen von Globus Voyages faszinierende Landschaften kennenzulernen. Erleben Sie eine Welt voll von Prunk und Luxus und entspannen Sie sich in exklusiver Umgebung.

Wir möchten Ihnen ein einzigartiges und unvergessliches Reiseerlebnis bieten und haben folgende Vorschläge für Sie: Entfliehen Sie dem Alltag im Zuge einer herrlichen Kreuzfahrt in Myanmar oder bereisen Sie den indischen Bundesstaat Rajasthan an Bord eines Luxuszuges.

Abwechslungsreiche und spannende Tage erwarten Sie!

Kreuzfahrt in Myanmar

Geniessen Sie in Myanmar das elegante Ambiente an Bord der luxuriösen Sanctuary Ananda. Das Schiff wurde von lokalen Handwerkern mit traditionellen Materialien gebaut und hat 20 fantastische Suiten, eine prunkvoller als die andere.

Entdecken Sie Myanmar an Bord der Sanctuary Ananda

Entdecken Sie Myanmar an Bord der Sanctuary Ananda

Entdecken Sie die märchenhafte Tempelebene von Bagan, die alte Königsstadt Mandalay und den idyllischen Inle-See. Myanmar gilt zu Recht als ein wahres und noch vielfach unbekanntes Juwel. Bei dieser fantastischen Kreuzfahrt wird Sie die unglaubliche Schönheit dieses Landes mit seinem speziellen Licht, dem scheinbar im Überfluss vorhandenen Gold und der überaus herzlichen Bevölkerung in ihren Bann ziehen.

Neben kulturellen Highlights und Begegnungen mit den Einheimischen erwarten Sie eine einzigartige Ballonfahrt über die Tempelebene und märchenhafte Sonnenuntergänge. Sie werden von der beeindruckenden Schönheit dieses Landes gar nicht mehr loskommen!

Erleben Sie eine atemberaubende Ballonfahrt in Bagan

Erleben Sie eine atemberaubende Ballonfahrt in Bagan

Die Reise beinhaltet sechs Übernachtungen in erstklassigen Hotels und drei Übernachtungen in einer Deluxe-Suite auf dem Boot. Des Weiteren bieten wir Ihnen Vollpension mit Willkommens- und Abschieds-Abendessen.

Ein Zimmer des Luxusschiffes  Sanctuary Ananda

Ein Zimmer des Luxusschiffes Sanctuary Ananda

Ausserdem haben Sie die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt um ein paar Badetage am paradiesischen Ngapali Beach zu verlängern, wo wir Ihnen fünf Nächte mit Halbpension im erstklassigen Aureum Resort anbieten.

Rajasthan

Vielleicht interessieren Sie sich aber auch für eine andere Luxusreise, die Sie in den Globus Voyages Lounges buchen können: eine Entdeckungsreise durch Rajasthan an Bord des Maharajas’ Express, des prunkvollsten Zuges von ganz Asien. Verbringen Sie drei Tage in diesem Schmuckstück auf Schienen mit Abfahrt in Delhi und Ankunft in Jaipur, der Hauptstadt von Rajasthan. Erleben Sie Eleganz pur, kulinarische Köstlichkeiten und einen erstklassigen  Service.

Der Luxeriöser Essbereich des Mararajah Express

Der Luxeriöser Essbereich des Mararajah Express

Rajasthan ist ein Land der Legenden und der Traditionen, umgeben von einem mystischen Flair, voll von Einflüssen aus längst vergangenen Zeiten. Nirgendwo sonst gibt es derart farbenprächtige Märkte oder derart weitläufige und prunkvolle Palastanlagen.

Der berühmte Taj Mahal in Agra

Der berühmte Taj Mahal in Agra

In der Thar-Wüste finden sich immer wieder kleine Dörfer, in denen das Leben nur so sprudelt, und die in dieser extrem trockenen Gegend fast irreal wirken. Auf dieser Reise erwarten Sie historische Städte, beeindruckende Festungen und funkelnde Kleinode. Lernen Sie alte Kulturen und die faszinierende imposante Architektur des Mogulreiches kennen.

Blick auf Jophur, besser bekannt als die „Blaue Stadt“

Blick auf Jophur, besser bekannt als die „Blaue Stadt“

Freuen Sie sich auf ein wahres Kaleidoskop der Kultur!

Zusätzlich zur Reise im Luxuszug erwarten Sie elf Tage in edlen Palästen, eine Dschungelsafari auf den Spuren der bengalischen Tiger und ein Ausflug mit Besuch eines Elefantenpolospiels.

Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub! Unsere Beraterinnen und Berater in den Globus Voyages Lounges sind Ihnen dabei gerne behilflich.

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

Erforderliche Felder sind markiert *