Krabi – immer eine Reise Wert

Michela Laterza Soley 0 Kommentare

Vor vier Jahren bin ich in das Land des Lächelns gereist. Was auf meiner Reise durch Thailand nicht fehlen durfte um ein paar Tage Erholung einzuplanen, war Krabi.

Warum ich mich gerade für Krabi entschieden habe? Die Hauptgründe sind die spektakulären Landschaften die Krabi zu bieten hat.

Die beste Reisezeit für Ihre Ferien auf Krabi, ist von November bis April. Die Anreise erfolgt per Flugzeug, meist via Bangkok. Der kleine Flughafen von Krabi ist bequem und einfach von überall zu erreichen. Ab Bangkok können Sie auch mit dem Bus anreisen. Die Weiterreise auf die südlichen Inseln erfolgt per Fähre oder Longtail Boot. Eine Fahrt mit dem Longtail Boot, dürfen Sie während Ihrer Reise auf keinen Fall verpassen.

Krabi ist eine südliche Thai-Provinz an der herrlichen Andaman Küste. Die Landschaften die Krabi zu bieten hat sind sicherlich eine der schönsten auf unseren Planeten. Die eindrucksvolle Natur mit bizarren Felsformationen, traumhaften Stränden und über 132 Inseln beherbergen auch einige weltweit bekannte Inseln wie Koh Lanta oder Phi Phi Island.

Blick auf Phi Phi Island

Blick auf Phi Phi Island

 

Vor den Küsten Krabis befinden sich 130 grössere und kleinere Inseln, die Sie bei einem Inselhüpfen kennenlernen können. Krabi besitzt unglaubliche natürliche Attraktionen. Die langen weissen Sandstrände mit dem kristallklarem Wasser und den ausgedehnten Korallenriffen, die für Schnorchler ein absolutes Paradies sind. Da Krabi zahlreiche Attraktionen zu bieten hat, die man nicht verpassen sollte, möchte ich Ihnen jetzt gerne einige meiner Lieblings-Sehenswürdigkeiten vorstellen.

The Tiger Cave Tempel
Der Tempel mit einem Labyrinth aus natürlichen Höhlen, ist ein berühmtes Meditationszentrum in einem Tal. Um den Berggipfel zu besteigen, erklimmen Sie 1‘260 Stufen. Oben angekommen, erhalten Sie einen atemberaubenden Ausblick über die ganze Provinz Krabi, inklusive Krabi Stadt und dem ganzen Küstenstreifen bis nach Ao Nang. Auch die wunderschöne vorgelagerte Inselwelt werden Sie erspähen.

Am höchstem Punkt des Tiger Cave Tempel

Am höchstem Punkt des Tiger Cave Tempel

 

Der Bau wurde dem Fussabdruck des Buddhas gewidmet, der dort auch zu sehen ist. Zusätzlich können Sie das Tal besichtigen, welches ein paar Meter hinter der Treppe beginnt. In diesem Tal leben die Mönche die zu dem Tempel gehören. Während eines Rundgangs, können Sie Bäume mit mannshohen Blattwurzeln sehen. Diese können Sie normalerweise nur im tiefsten Regenwald sehen. Bitte beachten Sie, dass Sie für diesen Ausflug unbedingt körperlich fit sein müssen.

Khao Phanom Bencha National Park
Zu einem Aufenthalt in Krabi, gehört auch ein Besuch im National Park Khao Phanom Bencha dazu. Diesen können Sie entweder auf eigene Faust erkundigen oder auch mit einem gebuchten Guide während eines organisierten Ausfluges. Der 50km2 grosse und sehr bergige Nationalpark ist dicht bewachsen. Entdecken Sie hier wundervolle Flüsse, Wasserfälle. Auch verschiedene Wildtiere können Sie mit ein bisschen Glück beobachten. Der Parkeingang ist 20 Km von Krabi Stadt entfernt in Baan Huai To. Nicht weit entfernt vom dem Parkeingang erleben Sie gleich das erste Highlight: der Wasserfall Namtok Huai To welcher aus 11 Stufen besteht, auf jeder Stufe bildet sich ein grosses Becken, bevor das Wasser weiter in die Tiefe stürzt.

Der Wasserfall Namtok Huai To

Der Wasserfall Namtok Huai To

 

Phra Nang Strand
Dieser schöne Strand, wurde vor kurzem zu einem der 10 schönsten Strände der Welt gekürt. Mit dem Longtail-Boot ist er in 20 Minuten ab Ao Nang erreichbar. Die atemberaube spektakuläre Landschaft ist einzigartig.

Aussicht auf‘s Meer vom Phra Nang Strand

Aussicht auf‘s Meer vom Phra Nang Strand

 

Beobachten Sie die Bergsteiger, die direkt am Strand klettern oder gönnen Sie sich eine Massage. Essen Sie einen frischen Salat am Mittag und geniessen Sie ein Barbecue am Abend. So können Sie einen schönen Tag am Strand ausklingen lassen.

Ich hoffe, dass ich Ihr Interesse für Krabi geweckt habe und dass ich Ihnen die Destination ein kleines bisschen näher bringen konnte. Für weitere Tipps aber auch ausführliche Beratungen, empfangen wir Sie gerne in einer unserer Globus Reisen Lounges.

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

Erforderliche Felder sind markiert *