Meine Highlights aus Shanghai

Carmen D'Amico Experience, Perfect Days 0 Kommentare

Da mein Bruder jahrelang in Hong Kong gelebt hat und ich diese Stadt schon sehr gut kannte, entschied ich mich bei meinem nächsten Besuch in Hong Kong noch einen Städtetrip nach Shanghai (Visum nicht vergessen!) zu buchen.

Da ich alleine unterwegs war, habe ich das Hotel Sheraton Nanjing Kingsley an der Nanjing Road East gebucht. Für mich die optimale Ausgangslage um Shanghai zu entdecken. Und zudem fand ich den Pool toll im obersten Stockwerk mit Sicht über ganz Shanghai.

In Shanghai angekommen nahm ich ein Taxi vom Flughafen zum Hotel. Da die Taxifahrer noch nicht gut englisch sprechen, empfehle ich, auf der Homepage des Hotels die Adresse des Hotels in chinesischer Schrift auszudrucken und mitzunehmen. Noch besser ist es, den Transfer im Voraus zu buchen.

Shanghai Bund

Shanghai Bund

 

Via Facebook, hatte ich erfahren, dass ein ehemaliger Klassenkamerad aus der Primarschule in Shanghai lebt. Sofort habe ich Kontakt mit ihm aufgenommen und einige Stunden später stand Sven in der Hotellobby und fragte mich ob ich ready sei um das Nachtleben Shanghai‘s zu entdecken…

Ich kannte das Nachtleben in Hong Kong und schon dort sind die Bars und Clubs einzigartig und sehr modern! Aber was ich in Shanghai erleben durfte ist bis heute unvergesslich. Man könnte denken, dass wir in Europa oder gar in der Schweiz die super edlen Clubs haben.. aber meine Damen und Herren.. reisen Sie mal nach Shanghai! Es gibt bei uns nichts Vergleichbares! Tolle Nachtclubs, ausgefallene Restaurants oder total stylische Bars z.T. in historischen Gebäuden (on the Bund). Ich habe Leute aus aller Welt getroffen. Shanghai blüht und das merkt man an der Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten.

Was heute noch „in“ ist, kann morgen schon wieder „out“ sein. Deshalb hüte ich mich, heute irgendwelche Tipps über Bars, Clubs oder Restaurants zu geben. Diese spriessen regelrecht aus dem Boden und es hat der Erfolg, welcher gerade wieder eine ausgefallene Idee hat.

Roof Top Bars wie diese, gibt es in Shanghai viele

Roof Top Bars wie diese, gibt es in Shanghai viele

 

Selbstverständlich habe ich mich tagsüber in das kulturelle Angebot dieser Metropole gestürzt. Shanghai bietet nämlich eine unglaubliche Vielfalt an Kultur. Die Franzosen, die Deutschen und die Briten haben Shanghai geprägt und dies merkt man vor allem auch bei der Architektur!

Ein Besuch mit der U-Bahn nach Suzhou dem „Venedig des Ostens“. Ein entfliehen vom Grossstadtrummel in den Yu-Garten. Eine Fahrradfahrt durch die Altstadt und Shanghai aus einer anderen Perspektive entdecken. Und nicht zu vergessen all die Shoppingmöglichkeiten, die sich bieten. Von Luxuslabeln bis zum Strassenhändler oder Schnäppchen auf dem Markt.

Einblick in eine Shopping Mall in Shanghai

Einblick in eine Shopping Mall in Shanghai

 

Shanghai bietet für jeden etwas, von jung bis alt. Meine Empfehlung ist 3 Nächte Hong Kong, 3 Nächte Shanghai und 3 Nächte Peking. Auf einer solchen Reise erleben Sie Tradition, Weltwunder, kulinarische Highlights, Shopping und Nachtleben.

Shanghai wird auch im Rahmen unseres einzigartigen Angebotes „Around the World – Weltreise im eigenen Jet“ angeflogen. Weitere Informationen zu dieser aussergewöhnlichen Reisen finden Sie auf unserer Website und im Blogbeitrag: Im eigenen Jet in 24 Tagen um die Welt.

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

Erforderliche Felder sind markiert *