Golfparadies – Andalusien

Kathrin Sommer Soley 0 Kommentare

Die Costa del Sol gehört zu den besten Gegenden für Golfsportler in Europa. Nirgendwo anders ist die Auswahl an Plätzen so gross. Nicht umsonst wird die Sonnenküste auch Costa del Golf genannt.

Entlang der malerischen, von traumhaften Sandstränden durchsetzten Küste, erstrecken sich unzählige beschauliche Fischerdörfer. An mehr als 300 Tagen im Jahr, strahlt hier die Sonne über dem Land und den liebevoll hingezeichneten Golfplätzen. Andalusien ist die südlichste Region Europas und nur durch die 14 km breite Strasse von Gibraltar von Marokko getrennt. Es herrscht ein subtropisches Klima mit ganzjährig angenehmen Temperaturen und durchschnittlich 320 Sonnenstunden im Jahr. Warme Winter und milde Sommer, für Golfer das ideale Klima.

Aussicht auf einen wundervollen Strand

Aussicht auf einen wundervollen Strand

 

Golfplätze für Jedermann

Wählen Sie Ihre persönliche Herausforderung aus der Fülle von über 60 hochwertigen und abwechslungsreichen Golfplätzen, von fordernden Links –Courses bis hin zu hügeligen Bergkursen. Auf den Plätzen, die von Grössen wie Jack Niklaus, Severiano Ballestteros oder Robert Trent Jones Sr. kreiert wurden, spenden Ihnen Orangenbäume und Avocado Haine angenehmen Schatten.

Die Küste mit den prächtigen, zum Meer hin ausgerichteten Golfplätzen Marbellas, Manilvas oder Málagas ist für Golfspieler höchst attraktiv. Auch das Landesinnere der Provinz hat Golffreunden vieles zu bieten. Durch ihre Lage im Schutz der Berge und unweit des Meeres verfügen die Golfplätze über beste Klimabedingungen. Hier kann man diesen Sport voll und ganz geniessen. Auf diesen Rasen heisst es entspannen, den Alltag vor den Toren der Anlage lassen, während man sich auf das nächste Loch konzentriert und die herrliche Umgebung bewundert.

Das Landesinnere der Provinz Málaga und die Costa del Sol sind die perfekte Wahl für alle, die vollkommen von der Hektik des Alltags abschalten möchten. Lassen Sie Uhr und Handy im Auto, nehmen Sie es mit Humor, wenn Ihnen nicht gleich der beste Schlag gelingt und geniessen Sie.

Ein Golfplatz mit Aussicht!

Ein Golfplatz mit Aussicht!

 

Mein persönlicher Geheimtipp ist das Hotel Melia Marbella La Quinta Golf & Spa in Marbella.

Das luxuriöse Hotel liegt im Herzen des Valle del Golf in der Wohngegend von La Quinta und bietet einen eigenen 27- Loch – Golfplatz direkt beim Hotel. Dieser ist in 3 Golfplätze mit jeweils 9 Löchern unterteilt. Die Plätze liegen inmitten einer traumhaft schönen Naturlandschaft mit Blick auf das Mittelmeer und die Berge. Nach einem erfolgreichen Golfspiel können Sie sich in dem 1500 m2 grossen Wellness Bereich des Hotels entspannen und verwöhnen lassen. Für ein kulinarisches Highlight am Abend sorgen ein Mediterranes und ein Japanisches A- la- Carte Restaurant.

Die wunderschöne Golfplatz des Melia Marbella La Quinta Golf & Spa

Die wunderschöne Golfplatz des Melia Marbella La Quinta Golf & Spa

Entspannen Sie im Hoteleigenen Wellness Bereich

Entspannen Sie im Hoteleigenen Wellness Bereich

 

Packen Sie Ihre Schläger ein und auf an die Costa del Golf.

Unsere vielen anderen Angebote für die Costa del Sol finden Sie auf unsere Website. Für weitere Fragen oder einer persönlichen Beratung, stehen wir Ihnen gerne in einer unserer Globus Reisen Lounges zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie.

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

Erforderliche Felder sind markiert *