Madeira – Insel des ewigen Frühlings

Daniel Gilgen Soley 0 Kommentare

Die Trauminsel Madeira mitten im Atlantik bietet alles für einen unvergesslichen Aufenthalt. Diverse Hochplateaus, atemberaubende Wasserfälle, eindrückliche Schluchten sowie eine vielfältige Flora und Fauna prägen die Insel.

Die Anreise ist dank Direktflügen kurz und angenehm. Madeira hat das ganze Jahr ein ausgeglichenes Klima. Wer gerne wandert, der ist hier richtig. Die milden Wintermonate eignen sich sehr gut für Wanderferien. Entlang von rund 1400 Levadas kann die atemberaubende Landschaft von Madeira entdeckt werden. Levadas sind künstliche Wasserläufe, die dazu dienen das Wasser aus dem niederschlagsreichen Norden zu den landwirtschaftlichen Anbaugebieten im Süden zu leiten. Eine Wanderung entlang dieser Levadas ist ein einmaliges Erlebnis und Natur pur.

Die Insel kann auf eigene Faust oder zusammen mit einer geführten Gruppe entdecket werden. Ein Mietwagen ist aus meiner Sicht empfehlenswert. Vom sehr gut ausgebauten Strassennetz aus kann die Insel bestaunt werden. Bade- und Strandliebhaber finden in Madeira schöne Fels- und Kieselstrände – wer aber einen Sandstrand sucht, der sollte unbedingt der Nachbarinsel Porto Santo einen Besuch abstatten.

 

Porto Santo, die Nachbarinsel von Madeira.

Porto Santo, die Nachbarinsel von Madeira.

Funchal, die Hauptstadt von Madeira ist über 500 Jahre alt und liegt eingebettet in einer grossen Bucht. Sie liegt auf der sonnenverwöhnten Südseite der Insel. Ich empfehle die Stadt zu Fuss zu erkunden. Der Botanische Garten Jardim Botânico ist mein Insidertipp. Er liegt oberhalb der Stadt und ist mit einer Gondelbahn bequem erreichbar. Von dort hat man eine herrliche Panoramasicht auf die wunderschöne Inselhauptstadt und auf den pulsierenden Hafen.

Funchal, die Hauptstadt von Madeira.

Funchal, die Hauptstadt von Madeira.

Wer sich ein besonderes Highlight gönnen möchte, dem sei eine Fahrt mit einem der berühmten Korbschlitten Carro de Cesto sehr zu empfehlen. Die steile, vier kilometerlange Rutschpartie vom hochgelegenen Villenvorort Monte hinunter nach Funchal ist ein einmaliges und sehr aufregendes Erlebnis. Auch Golfspieler kommen in Madeira auf ihre Kosten. Der älteste Platz, der Santo da Serra liegt 29 Kilometer von Funchal entfernt.

Das berühmteste Hotel auf Madeira, welches zu den Leading Hotels of the World gehört, ist das einzigartige Reid’s Palace. Das Hotel liegt auf einem atemberaubenden Felsvorsprung inmitten eines tropischen Gartens und bietet eine fantastische Aussicht aufs Meer und auf die Stadt Funchal.

Das Reid's Palace auf dem Felsvorsprung.

Das Reid’s Palace auf dem Felsvorsprung.

Das im typischen Englischen Stil eingerichtet Reid’s Palace ist eine Institution unter dem Management der Orient Express Hotelgruppe und bietet jeden erdenklichen Luxus. Das Hotel zeichnet sich durch einen sehr stilvollen Service aus. Der Gast wird in einem der 5 Restaurants mit saisonalen Spezialitäten verwöhnt. Ein besonders Highlight, das jeden Urlaub in Madeira unvergesslich macht, ist der tolle Afternoon Tea. Das Hotel verfügt zudem über einen wunderschönen Beachclub direkt auf einer Terrasse über dem Meer.

Terrasse mit Pool im Reid's Palace.

Terrasse mit Pool im Reid’s Palace.

Etwas ausserhalb von Funchal, an einem der schönsten Plätze der Insel, liegt das moderne Luxuxhotel Choupana Hilss Resort & Sea Spa. Dieses einzigartige Hotel ist eine Oase der Ruhe und doch nur 15 Autominuten vom pulsierenden Funchal entfernt. Es verbindet höchsten 5 Sterne Komfort mit dem Service und der Atmosphäre einer unkomplizierten Ferienanlage.

Das Luxuxhotel Choupana Hilss Resort & Sea Spa.

Das Luxushotel Choupana Hills Resort & Sea Spa.

Die hochmotivierte Crew  bietet in der modernen Umgebung einen auf jeden Gast individuell abgestimmten Service. Auch die Einhaltung der sozialen und regionalen Umweltnachhaltigkeit ist dem Management des Choupana Hills Resort & Sea Spa sehr wichtig. Die Architekten konnten sich hier einen Traum verwirklichen und eine einzigartige Kombination aus Luxus und Exotik kreieren. Besonders zu empfehlen sind die tollen Suiten mit einem Whirlpool auf der Terrasse.

Traumhafte Aussicht vom Balkon des Luxuxhotels Choupana Hilss Resort & Sea Spa.

Traumhafte Aussicht vom Balkon des Luxuxhotels Choupana Hills Resort & Sea Spa.

Mir hat Madeira sehr gut gefallen und ich kann einen Besuch nur empfehlen!

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

Erforderliche Felder sind markiert *